2 SUPs für Segler

Am Samstag haben wir fleißig gepumpt und gepumpt…. und gepumpt! Aber es hat sich gelohnt! Seit dem Wochenende wird unsere Flotte durch zwei neue Wasserfahrzeuge ergänzt – zugegeben: ziemlich klein und obendrein ohne Segel… Aber daher perfekt geeignet für ein Workout an sonnigen Flautentagen!

Unsere neueste Errungenschaft sind zwei Stand-Up-Paddle Boards, teil-gesponsort durch den Sparkassen-Sportfonds Hannover.

Weiterlesen →

Milonga Saisonstart

Nun startet die Saison doch noch!

Nach einigem Hin- und Her, nach Hoffen und Bangen, ob das Virus eine Saison zulässt oder nicht, hängt Milonga nun tatsächlich am Kran und kommt ins Wasser. Die Indienststellung ist auch in diesem Jahr ein Werk vieler, die fleißig gegrübelt, video-gechattet, organisiert und handwerkliche Arbeiten erledigt haben. Weiterlesen →

Fast ist es da…

das Jahresheft des ASVzH. Da in diesen Tagen des Langmuts, des Abstandhaltens und der Verzweiflung ob der Tatsache, dass wir nicht segeln gehen können, ein wenig Abwechslung und Frohsinn gefragt sind, haben wir euch das Jahresheft etwas eher fertig gestellt Weiterlesen →

Saisonstart verschoben

Aufgrund der aktuellen Ereignisse sind alle üblichen Frühjahrsaktivitäten bis auf weiteres ausgesetzt und der Stegaufbau ist verschoben. Auch die wöchentlichen Treffen in der Hanomacke finden gerade nicht statt. Die Pläne für die lange Seereise werden geprüft.

Brockenwanderung 2020

In einer erneuten Auflage der Wanderung auf den Brocken konnten neue Rekorde aufgestellt werden.
Dieses Jahr fand sich eine Gruppe aus vier furchtlosen ASVern unter der Führung des inoffiziellen Brockenwarts Robert (Zapfhahn) morgens am Torfhaus ein. Weiterlesen →

Wut auf (Zwischen)Wände

Wer von euch mal wieder einen Besuch in Mardorf plant, könnte bei der Begehung der oberen Etage ein wenig überrascht sein. Dort wo einst eine dunkle, unordentliche Abstellkammer mit einer komischen Tür war, die unseren Gästen den Weg durchs Haus manchmal wie ein Labyrinth erscheinen ließ, ist nun ein heller, offener und ordentlicher Abstellraum (das ist zumindest die Vision) Weiterlesen →

Milonga-Indienststellung 2019

Vom 3. bis zum 5. Mai wurde unsere Milonga von Rike, Hilka, Stef, Levin, Steffen und Niklas unter der Leitung unseres Takelmeister See Matthias für ihre diesjährigen Abenteuer klar gemacht. Das war intensiv, hat aber auch viel Spaß gemacht. Wir konnten auch wieder einiges über unser Seeschiff lernen. Weiterlesen →