25 Jahre Milonga

Um diese Zeit vor 25 Jahren war es soweit: Nach monatelanger Zeit des gemeinsamen Arbeitens wurde die neu gebaute Milonga in Steinhude verladen und anschließend zum Mittellandkanal gefahren. Dort wurde das Schiff zu Wasser gelassen und auf den Namen „Milonga“ getauft, bevor die ersten Runden gedreht werden konnte.

Als Erinnerung daran hier ein paar Videoaufnahmen von Georg zum damaligen Geschehen: