Fast ist es da…

das Jahresheft des ASVzH. Da in diesen Tagen des Langmuts, des Abstandhaltens und der Verzweiflung ob der Tatsache, dass wir nicht segeln gehen können, ein wenig Abwechslung und Frohsinn gefragt sind, haben wir euch das Jahresheft etwas eher fertig gestellt und unser aller Schriftführer ist so nett und schickt es dieser Tage in die Welt. Wir wünschen euch viel Spass beim Lesen, da ihr viel Zeit habt, sind Anregungen für Veränderungen und auch Kritik gewünscht und herbeigesehnt. Wir freuen uns auf jedwede Reaktion und hoffen, ihr habt Spaß beim Stöbern. Jedes Jahr fragen wir uns aufs Neue, ob es notwendig ist, jeden kompletten Namen unter die Bilder zu setzen, irgendwann sind wir alle alt und können uns nicht mehr erinnern. Was meint ihr, wäre das eine Option?

Dank an alle Schreiberlinge und Fotografen, wir sind immer wieder erstaunt, wieviel feuilletonistisches Potential in manch einem steckt und wieviel verdammt gute Fotos ihr gemacht habt.